Die Mandelentzündung, lat. Tonsillitis, ist hierzulande weitverbreitet und hat seit Jahren einen festen Platz in den Top 20 der am häufigsten diagnostizierten Krankheiten. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen tritt die Mandelentzündung vermehrt auf, da deren Immunsystem in der Regel noch nicht ausreichend entwickelt ist. Aber auch in jedem anderen Alter kann die Krankheit auftreten.